Aktuelles


Zurück zur Übersicht

07.09.2022

Bericht im Kölner Stadt-Anzeiger: "FDP fürchtet 'SED-ähnliches Blockwartsystem'"

"Arnd Diringer, Rechts-Professor an der Hochschule Ludwigsburg und Publizist, bezeichnete das Vorhaben in der Zeitung „Welt“ als „hochproblematisch“, da vor allem Meldungen über rassistische Ressentiments registriert werden, die nicht strafbar sind. Auch sei nicht geklärt, wie der Daten- und Personenschutz gewährleistet sei. (...)

Den Volltext finden Sie auf ksta.de (kostenpflichtig).



Zurück zur Übersicht




 
LinkedIn