Aktuelles

Feed

16.01.2022, 08:00

Kolumne "Recht behalten!" in der Welt am Sonntag: Strafbarkeit nach Kassenlage?

„Das Bundesjustizministerium stellt im Zuge von Überlegungen zu einer Entlastung der Justiz auch Strafen für Schwarzfahren auf den Prüfstand.“ Das meldete die Deutsche Presseagentur Anfang Januar. Gestritten...   mehr


07.01.2022, 08:00

#RechtKurios auf #EFAR: "Ein Angriff durch einen gehörnten Ehemann ist kein Arbeitsunfall"

„Zwar ist der Tätigkeit als Busfahrer immanent, dass man von vielen Personen auch gesehen wird. Das Risiko, dabei vom Ehemann der Frau erkannt zu werden, mit der man ein Verhältnis hat, ist jedoch keine...   mehr


02.01.2022, 08:00

Kolumne "Recht behalten!" in der Welt am Sonntag: "Es geht um den Systemwechsel"

„Die DDR war ein Unrechtsstaat.“ Das schrieb Bundesjustizminister Marco Buschmann Ende Dezember auf Twitter, nachdem das wieder einmal durch eine Linken-Politikerin angezweifelt wurde. Und zwar nicht...   mehr


19.12.2021, 08:00

Kolumne "Recht behalten!" in der Welt am Sonntag: "Facebook bringt Minderheiten zum Schweigen"

„Wenn Personen hinter ihren Meinungen und Handlungen stehen, ist unsere Gemeinschaft sicherer und kann stärker zur Rechenschaft gezogen werden. Aus diesem Grund musst du Folgendes tun: Denselben Namen...   mehr


05.12.2021, 08:00

Kolumne "Recht behalten!" in der "Welt am Sonntag": "Ein Bund für zwei und mehr"

„Wir werden das Institut der Verantwortungsgemeinschaft einführen und damit jenseits von Liebesbeziehungen oder der Ehe zwei oder mehr volljährigen Personen ermöglichen, rechtlich füreinander Verantwortung zu...   mehr


21.11.2021, 08:00

Kolumne "Recht behalten!" in der Welt am Sonntag: "Einkommensersatz statt Füllhorn für Abgeordnete?"

„Wir bekämen eine ganz andere Struktur im Bundestag, wenn ein Abgeordneter“ monatlich das erhielte, „was er im Durchschnitt der letzten fünf Jahre verdient hat“. Das meinte der bekannte Publizist Dr....   mehr


12.11.2021, 08:00

#ArbeitsRechtKurios auf #EFAR: "Für manche überraschend: Anwälte bekommen für ihre Leistungen Geld"

Dass man für die Leistung eines Handwerkers bezahlen muss, erstaunt wohl niemanden. Bei Anwälten glauben einige dagegen, dass die ihre Leistungen auch gerne mal kostenfrei erbringen. Und so musste das...   mehr


07.11.2021, 09:00

Kolumne "Recht behalten!" in der Welt am Sonntag: "Hilfe bekommt nur wer klagt"

2016 veröffentlichte der Suhrkamp-Verlag die über dreißig Jahre alte ZDF/ORF Produktion „Helmut Qualtinger liest ‚Mein Kampf‘“. In den Medien gab es dafür viel Lob. Nun sorgt eine Veröffentlichung der Lesung...   mehr


24.10.2021, 08:00

Kolumne "Recht behalten!" in der Welt am Sonntag: "Zwischen den Fronten"

Die Wissenschaftsfreiheit an deutschen Hochschulen ist bedroht. Das belegte bereits 2020 eine Allensbach-Umfrage unter Wissenschaftlern an Universitäten. Eine am Freitag veröffentlichte Umfrage des...   mehr


20.10.2021, 08:00

#ArbeitsRechtKurios auf #EFAR: "Ein Kundendienstmitarbeiter muss kein Telefonbuch abschreiben"

„Wer die Hölle fürchtet, kennt das Büro nicht“. So lautet der Titel eines Buchs, das ein Betriebsratsmitglied eines Küchenmöbelherstellers geschrieben hat. Darüber wurde im #EFAR bereits berichtet (   mehr


19.10.2021, 08:00

Interview auf Personalwirtschaft-Online: "Darf man einen Arbeitnehmer aufgrund eines Shitstorms kündigen?"

"Landet ein Mitarbeiter in einem Shitstorm, weil er privat etwas vermeintlich Falsches getan oder gesagt hat, steht schnell auch der Arbeitgeber am Onlinepranger. Darf das Unternehmen Boykott- und anderen...   mehr


10.10.2021, 08:00

Kolumne "Recht behalten!" in der Welt am Sonntag: "Das Tor zur Hölle"

„Ich würde mir wünschen, dass diejenigen, die sich für bestimmte Risiken entscheiden, diese Risiken dann auch zu tragen haben.“ Das meinte der Leiter eines nordrhein-westfälischen Impfzentrums Anfang Oktober...   mehr


01.10.2021, 08:00

Bericht im Chip-Magazin: "Die Wahl im Netz"

(...) Der Ludwigsburger Rechtsprofessor Arnd Diringer sagte dazu: "Wenn sich ein privates Unternehmen dem Willen seiner Partei nicht unterwirft, soll es von öffentlichen Vergaben ausgeschlossen werden. Dass...   mehr


26.09.2021, 08:00

Kolumne "Recht behalten!" in der Welt am Sonntag: "Auf dem Weg zu Rot-Grün-Dunkelrot?"

Manchmal weiß man nicht, ob man lachen oder weinen soll. So ging es wohl auch den Richtern am Bundesverfassungsgericht im April dieses Jahres. Die mussten über den Antrag einer Frau befinden, im Wege der...   mehr


20.09.2021, 08:00

Bericht / Interview im Staatsanzeiger: "Impfpflicht für Beamte wäre an Bedingungen geknüpft"

"(...) Ein Gesetz muss her - das sieht auch Arnd Diringer so. Der Jurist leitet die Forschungsstelle Arbeitsrecht an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg. Nur auf dieser...   mehr


12.09.2021, 08:00

Kolumne "Recht behalten!" in der Welt am Sonntag: "Mit Recht gegen Islamismus"

Die Terroranschläge am 11.9.2001 waren ein Schock. Auch, weil die Gefahr durch den sogenannten Islamismus vielen bis dahin nicht bewusst war. Der deutsche Gesetzgeber hat damals schnell reagiert. Unter anderem...   mehr


03.09.2021, 08:00

#ArbeitsRechtKurios auf #EFAR: "Wenn ein Mitarbeiter im Betrieb das Fürchten lehrt"

Ein Arbeitgeber muss es nicht hinnehmen, wenn ein Beschäftigter im Betrieb „Angst und Schrecken“ verbreitet. Das haben das Arbeitsgericht Köln (Urteil vom 12.02.2009 – 15 Ca 4548/08) und das...   mehr


29.08.2021, 08:00

Kolumne "Recht behalten!" in der Welt am Sonntag: "Der böse Schein"

„Geld macht gewogen“, schrieb Dr. Rolf Lamprecht 2017 in einem Beitrag in der Neuen Juristischen Wochenschrift. Darin kritisierte der Ehrenvorsitzende der Justizpressekonferenz die Nebeneinkünfte von Richtern...   mehr


15.08.2021, 08:00

Kolumne "Recht behalten!" in der Welt am Sonntag: "Das wird teuer für Facebook und Co."

„Das was da drin steht, ist der Hammer!“ Mit diesen Worten kommentierte der bekannte Rechtsanwalt Joachim Steinhöfel Ende Juli eine Pressemitteilung des Bundesgerichtshofs (BGH) über zwei Entscheidungen zur...   mehr


06.08.2021, 08:00

#ArbeitsRechtKurios auf #EFAR: "Getestet und für gut befunden"

„Der unzufriedene Mensch findet keinen bequemen Stuhl“. Das meinte einst Benjamin Franklin – jedenfalls wenn man sich auf die zahlreichen Zitatensammlungen im Internet verlassen kann. Unzufrieden war...   mehr


ältere >>




 
LinkedIn