Aktuelles


Zurück zur Übersicht

19.08.2022

Bericht / Interview in DIE WELT: "Wo Freiwilligkeit endet und Druck beginnt"

„Solang es nur um Textbausteine beispielsweise für die Website eines Unternehmens geht, wird der Arbeitgeber die Verwendung von Gendersprache im Rahmen seines Direktionsrechts wohl verlangen können“, sagt Arbeitsrechtler und WELT-Kolumnist Arnd Diringer. (...)

Der Beitrag ist heute in DIE WELT (Print) erschienen.
Er ist auch auf WeltPlus verfügbar.



Zurück zur Übersicht




 
LinkedIn