Aktuelles


Zurück zur Übersicht

13.06.2022

#ArbeitsRechtKurios auf #EFAR: "Sabine in der Praline - ein erotisches Fotoshooting und seine arbeitsrechtlichen Folgen"

„Praline zu Besuch bei Sascha (25) und Sabine (27) in Deggendorf“. So lautete die Überschrift in einer Ausgabe der bis 2014 erschienenen Erotik-Zeitschrift. Und da sich Sabine, eine Umschülerin, unter dieser Überschrift hüllenlos zeigte, wurde ihr fristlos gekündigt. Der Betriebsrat fand das richtig, das Arbeitsgericht Passau nicht (Urteil vom 11.12.1997 – 2 Ca 711/97 D). Und in seiner Begründung offenbarte das Gericht bemerkenswerte Kenntnisse über den Ablauf eines erotischen Foto-Shootings. (...)

Der Beitrag ist auf #EFAR - DEM Expertenforum Arbeitsrecht abrufbar.



Zurück zur Übersicht




 
LinkedIn