Aktuelles


Zurück zur Übersicht

27.05.2021

Expertentalk Arbeitsrecht: Private Meinungsäußerungen auf Social-Media-Plattformen als Kündigungsgrund

"Private Meinungsäußerungen in den sozialen Medien beschäftigen zunehmend die Gerichte. Dazu gehören Herabwürdigungen von Vorgesetzten, Kollegen oder Dritten ebenso wie politische Äußerungen. Unternehmen bringt das oft in eine schwierige Situation, auch weil Phänomene wie sogenannte Shitstorms sie unter Druck setzen können." (Auszug aus der Ankündigung)

Um diese Fragen ging es am 27. Mai 2021 bei meinem Vortrag im Rahmen des Expertentalk Arbeitsrecht.



Zurück zur Übersicht



 
LinkedIn