Aktuelles


Zurück zur Übersicht

11.11.2020

Bericht in SWR-Aktuell: "Ministerin Höfken im Landtag: Entschuldigung für Beförderungspraxis im Umweltministerium"

Der Arbeitsrechtsexperte Arnd Diringer von der Hochschule Ludwigsburg sagte dem SWR, das Oberverwaltungsgericht habe in ungewöhnlich deutlichen Worten dargelegt, dass das Auswahlverfahren grob rechtswidrig gewesen sei: "Dass der Staatssekretär dennoch keine Verstöße seines Ministeriums gegen das Grundgesetz oder beamtenrechtliche Vorgaben sieht, verwundert. Es geht hier nicht um eine bloße Formalie."

Den vollständigen Beitrag finden Sie hier auf swr.de.



Zurück zur Übersicht




 
LinkedIn