Aktuelles


Zurück zur Übersicht

02.08.2020

Kolumne "Recht behalten!" in der Welt am Sonntag: "Justiz: Qualität statt Föderalismus"

Auszug: „Gerechtigkeit braucht eine starke Justiz“! Das sagte die Präsidentin des Bundesarbeitsgerichts Ingrid-Schmidt vor einiger Zeit bei einem Vortrag für die Friedrich-Ebert-Stiftung, den sie später auch als Beitrag in einer juristischen Fachzeitschrift veröffentlichte. Und die Justiz bedarf, wie sie ausführte, auch „einer motivierten, engagierten und gut ausgebildeten Richterschaft“.

Vor diesem Hintergrund ist ein Beschluss des Bundesverfassungsgerichts zur Besoldung von Richtern in Berlin zu sehen, der in der vergangenen Woche veröffentlicht wurde. (...)

Der Beitrag ist heute in der "Welt am Sonntag" (Print) erschienen.

Update: Der Beitrag ist mittlerweile auch via welt.de verfügbar.



Zurück zur Übersicht




 
LinkedIn