Aktuelles


Zurück zur Übersicht

05.07.2020

Kolumne "Recht behalten!" in der Welt am Sonntag: "Ein Geschenk des Himmels"

Auszug: "Der Bundesminister des Innern kündigt eine Strafanzeige an, bespricht dies anschließend mit Juristen sowie der Kanzlerin und lässt dann verlauten, dass er von einer Anzeige absieht und es ihm gar nicht um die Strafverfolgung einer Person ging. Da staunt der Laie, und der Jurist wundert sich.

Dabei könnte man es eigentlich belassen. Aber die Geschehnisse rund um eine taz-Kolumne, in der Polizisten als Abfall bezeichnet wurden, sind ein Paradebeispiel dafür, wie öffentliche Diskurse in Deutschland mittlerweile verlaufen."

Der Beitrag ist heute in der "Welt am Sonntag" (Print) erschienen.

Er ist hier via WeltPlus (kostenpflichtig) abrufbar.



Zurück zur Übersicht