Prof. Dr. Arnd Diringer

NEWS - ARCHIV 2011
Online-Veröffentlichungen und Berichte in Online-Medien

 

27.12.2011: SONDERREGELN BEIM KÜNDIGUNGSSCHUTZ - BEITRAG IN DER LEGAL TRIBUNE ONLINE
____________________________________________________________________________________

Kündigung von Führungskräften - Das Leid der Leitenden

"Als Führungskraft hat man es geschafft: Gutes Gehalt, betriebliche Privilegien und soziales Ansehen. Der Preis kann allerdings hoch sein, denn bei Kündigungen sind leitende Angestellte fast schutzlos. Warum sich Führungskräfte und Manager trotzdem keine Sorgen um ihren Arbeitsplatz machen müssen und wann sie hellhörig werden sollten, erläutert Arnd Diringer".

Beitrag in der Legal Tribune Online.

 

19.12.2011: KOMMENTAR ZUM THEMA MOBBING IN DER LEGAL TRIBUNE ONLINE
____________________________________________________________________________________

Terror im Job - Nicht jeder Konflikt ist Mobbing

"Ständige Kritik, sinnlose Aufgaben, Gerüchte, soziale Isolation – Mitarbeitern und Kollegen die Arbeit zur Hölle zu machen, scheint einfach zu sein. "Mobbing" wird in der Gesellschaft verstärkt wahrgenommen, die Gerichte sind zunehmend damit befasst. Aber nicht jede empfundene Schikane ist auch von juristischer Bedeutung. Ein Kommentar von Arnd Diringer"

Kommentar in der Legal Tribune Online

 

10.12.2011: EIN JURISTISCHES WEIHNACHTSMÄRCHEN IN DER LEGAL TRIBUNE ONLINE
____________________________________________________________________________________

Weihnachtsmann gesucht - Der liebe Gott und das AGG

"Nach über 2000 Jahren ist der Weihnachtsmann in den Ruhestand getreten. Der liebe Gott sucht daher Nachfolger. Als er für jedes Land eine Stellenanzeige verfassen will, hört er, dass in Deutschland die Political Correctness zur Rechtspflicht erhoben wurde. Weil er im Himmel keinen Anwalt findet, bittet er den Teufel um Amtshilfe. Ein Weihnachtsmärchen von Arnd Diringer"

Juristisches Weihnachtsmärchen in der Legal Tribune Online.

 

5.10.2011: DEUTSCHKENNTNISSE IM ARBEITSVERHÄLTNIS - BEITRAG IN DER LEGAL TRIBUNE ONLINE
____________________________________________________________________________________

Sprachkenntnisse im Arbeitsverhältnis - Deutsch ist keine Belästigung

"Kann man von Menschen, die in Deutschland leben, verlangen, dass sie die deutsche Sprache beherrschen? Diese nach wie vor kontrovers diskutierte Frage hat das BAG nun zumindest für die Arbeitswelt entschieden: Man kann! - meinen die obersten Arbeitsrichter und geben damit auch ein wichtiges gesellschaftspolitisches Signal. Ein Kommentar von Arnd Diringer"

Kommentar in der Legal Tribune Online.

 

11.10.2011: MUSLIME IN DER BUNDESWEHR - KOMMENTAR IN DER LEGAL TRIBUNE ONLINE
____________________________________________________________________________________

Muslime in der Bundeswehr - Das Kreuz mit der Scharia

"Die Scharia gehört zum Islam. Der Islam gehört zu Deutschland, sagt der Bundespräsident. Die Scharia gehört aber nicht in die Bundeswehr, sagt das Verwaltungsgericht Minden. Was denn nun? - fragt Arnd Diringer."

Kommentar in der
Legal Tribune Online.

 

05.09.2011: ZEITARBEIT UND WERKVERTRÄGE - BEITRAG IN DER LEGAL TRIBUNE ONLINE
____________________________________________________________________________________

Alternativen zur Zeitarbeit - Wunderwaffe Werkvertrag

"Unwirksame Tarifverträge und Lohnuntergrenzen: Die Zeitarbeit wird zunehmend unattraktiv. Ein neuer Weg, Kosten zu senken, sind die so genannten Werkverträge, bei denen Serviceunternehmen die bisher von eigenen Arbeitnehmern erbrachten Leistungen übernehmen. Das Lohnniveau gerade für geringqualifizierte Tätigkeiten werden auch sie weiter senken, prognostiziert Arnd Diringer."

Beitrag in der Legal Tribune Online.

 

13.05.2011: NPD-MIGLIEDSCHAFT IM ÖFFENTLICHEN DIENST - BEITRAG IN DER LEGAL TRIBUNE ONLINE
____________________________________________________________________________________

Gekündigtes NPD-Mitglied - Politische Gesinnung rechtfertigt noch keine Entlassung

"Seit dem gescheiterten Verbotsverfahren stellt sich verstärkt das Problem, wie mit der NPD und ihren Mitgliedern umgegangen werden soll. Muss man es zum Beispiel im öffentlichen Dienst hinnehmen, wenn Mitarbeiter dieser Partei angehören und sich für sie engagieren? Das BAG hat das am Donnerstag bejaht - und bleibt damit seiner bisherigen Linie treu. Von Arnd Diringer"

Beitrag in der 
Legal Tribune Online.

 

03.03.2011: JUGENDSCHUTZ BEI FUSSBALLPROFIS - BEITRAG IN DER LEGAL TRIBUNE ONLINE
____________________________________________________________________________________

Jugendliche Fußballprofis - Abseitsfalle Jugendschutz

"Schalke 04 hat mit einem knappen 1:0 gegen Bayern München das Finale des DFB-Pokals erreicht. Anders als im Viertelfinale brauchte der Verein nicht in die Nachspielzeit zu gehen. Trotzdem kann es noch ein Nachspiel geben – diesmal aber ein juristisches. Denn der Einsatz des 17-jährigen Nachwuchsstars Julian Draxler war rechtswidrig. Ein Kommentar von Prof. Dr. Arnd Diringer."

Beitrag in der Legal Tribune Online.

 

Besucherzähler
Prof. Dr. Arnd Diringer
arnddiringer(at)gmx.de